Mit 66 Jahren ... - KG Rheinflotte feiert jeckes Jubiläum

In den Medien: Was die Presse über uns berichtet

Berichte über unsere Aktivitäten und Veranstaltungen

Die KG Rheinflotte von 1951 e. V.

KG Rheinflotte Veranstaltungen

KG Rheinflotte von 1951 e. V.:
„Sie sprangen in der Luft ab, landeten im Wasser und gingen nicht unter.“

Auf diese kurze Formel brachte ein Chronist die Historie der KG Rheinflotte, als unsere Gesellschaft anlässlich des 150-jährigen Bestehens des Festkomitees Kölner Karneval in einem der Jubiläumsbände vorgestellt wurde. Doch das Abspringen, die Landung und das Überwasserhalten waren während heute fast 66 Jahre unseres Bestehens gar nicht so einfach. Aber die Rheinflotten-Besatzung hat vielen Stürmen und zahlreichen Flauten getrotzt und ständig wieder das „Volldampf voraus“ geschafft.

Ihren Stapellauf hatte die KG Rheinflotte im Jahr 1951. Die Gebrüder Jupp, Fritz und Willi Haas sprangen bei der Karnevalsgesellschaft „Seiner Tollität Luftflotte“ ab. Sie landeten – wie könnte es für Kölsche Junge anders sein – am Rhein. Sie ergriffen die Initiative zur Vereinsgründung und nannten sich „Große Ehrenfelder K.G. Rheinflotte e.V. 1951″. Doch wohin sollte das Schiff steuern ?