Gesellschaft

Ihren Stapellauf hatte die Gesellschaft im Jahr 1951. Die Gebrüder Jupp, Fritz und Willi Haas sprangen bei der Karnevalsgesellschaft „Seiner Tollität Luftflotte“ ab. Sie landeten – wie könnte es für Kölsche Junge anders sein – am Rhein. Sie ergriffen die Initiative zur Vereinsgründung und nannten sich „Große Ehrenfelder K.G. Rheinflotte e. V. 1951″. Heute gehört die Gesellschaft zu den wichtigen Akteuren im Kölner Fasteleer.

Historie

 

Vorstand und Senat

 

Elferrat

 

Tanzcorps

 

Goldenes R

 

Orden