Das Goldene R der KG Rheinflotte

Im Jahr 1975 entschloss sich die Ehrenfelder KG Rheinflotte aus Anlass ihres 25-jährigen Bestehens, einen besonderen Orden, das „Goldene R“ herauszugeben. Dieser sollte für außerordentliche Verdienste um den Kölner Fasteleer und innerhalb der Gesellschaft verliehen werden.

Schöpfer dieser Auszeichnung war unser langjähriges Mitglied und im Vorstand tätige Hans-Jürgen Roßbach. Der Orden zeigt ein goldenes mit Schmucksteinen besetztes „R“ in künstlerisch wertvoller Ausführung (Das „R“ steht für den Anfangsbuchstaben der Rheinflotte).

Dieser Orden, wird mittlerweile von Winfried Imhoff, Goldschmiedemeister und Präsident des Festes in Gold e. V., hergestellt.

Goldene R KG Rheinflotte

Das „Goldene R“: Träger

  • Richard Lenzen – 1975
  • Franz Pohl – 1975
  • John van Nes Ziegler – 1976
  • Gerhard Wilczek – 1976
  • Mercedes Gottfried-Clever – 1977
  • Rudi Spiegel – 1977
  • Renate Sester – 1978
  • Kurt Blum – 1978
  • Dr. Heribert Blend – 1979
  • Günther Schuster – 1980
  • Hans-Jürgen Rosbach – 1980
  • Heinz Beckers – 1981
  • Bernd Assenmacher – 1981
  • Uli Ehrle – 1982
  • Heiner Mühr – 1982
  • Cläre Matthews – 1983
  • Richard Teufel – 1987
  • Karl Esser – 1989
  • Günter Aschenbruck – 1990
  • Günther Borgmann 1991
  • Fritz Schramma – 1994
  • Norbert Burger 1995
  • Rudy Winterscheidt – 1995
  • Alexander Freiherr von Chiari – 2001
  • Hans – Peter Dringen – 2001
  • Dietmar Gerwin – 2004
  • Anne Altschuck – 2005
  • Ludwig Sebus – 2014
  • Rolf-Werner Kläser – 2014