Karnevalistischer Seniorennachmittag

KG Rheinflotte Karnevalistischer Seniorennachmittag 2017

KG Rheinflotte feiert karnevalistischen Seniorennachmittag mit Bewohnern des Theo-Burauen-Hauses – tolles Programm mit Ludwig Sebus und Kajüt Müüs – Sparkasse KölnBonn übergibt 500 Euro Spende an die Rheinflotte

16.2.2017. Die KG Rheinflotte besuchte am Donnerstagnachmittag die Senioren des Theo-Burauen-Hauses in Köln-Ehrenfeld. Gemeinsam mit den Bewohnern wurde ein karnevalistischer Seniorennachmittag verbracht, bei dem auch Gespräch bei Kaffee und Kuchen nicht zu kurz kamen.

Los ging es um 15 Uhr mit dem Einmarsch der Rheinflotte sowie Ludwig Sebus, dem Spicher Dreigestirn und den Kajüt Müüs, der Kindertanzgruppe der KG Rheinflotte. Ludwig Sebus unterhielt die Senioren mit alten Liedern und gekonnt schmissigen Vorträgen. Der „Kölsche Tenor“ Norbert Conrads und die Kajüt Müüs sorgten für tolle Stimmung. Die Senioren waren so begeistern, dass die jungen Tänzer erst nach einer Zugabe den Saal verlassen durften.

Auf der Veranstaltung überreichte Ralf Seitenspinner von der Sparkasse KölnBonn einen Scheck in Höhe von 500 Euro an die Rheinflotte. Wie er sagte, als Belohnung für das soziale Engagement der Gesellschaft im Veedel. Auch Bezirksbürgermeister Josef Wirges stattet der Veranstaltung einen Besuch ab und dankte der Rheinflotte für den besonderen Nachmittag.

Es war ein sehr schöne Veranstaltung! Die Rheinflotte freut sich schon auf eine Wiederholung im nächsten Jahr.

Bildergalerie zur Veranstaltung

Das könnte Dir auch gefallen